Marktbericht zum 757. Kalten Markt vom 27.10. bis 31.10.2023

Inoffizielle Markteröffnung ist wie in jedem Jahr bereits am Donnerstag, 26.10.2023, um 19 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Marienkirche in Ortenberg. Dazu sind alle am Kalten Markt Beteiligten und auch die Bevölkerung recht herzlich eingeladen. Am Freitag, 27.10.2023, findet um 17.30 Uhr vor der offiziellen Markteröffnung der traditionelle Bieranstich in Roie's Weindorf auf dem Carl-Fries-Platz vor der Sparkasse statt. Zur Unterhaltung der Gäste wird der Musikverein Ober-Mockstadt aufspielen. Um 18.30 Uhr beginnt der Festumzug durch die Ortenberger Straßen. Wenn der Eröffnungsfackelzug am Marktplatz angekommen ist, erfolgt dort die offizielle Markteröffnung durch Bürgermeisterin Pfeiffer-Pantring. Im Anschluss hieran findet ab 20 Uhr im Bürgerhaus ein musikalisches Unterhaltungsprogramm der am Umzug beteiligten Spielmanns- und Fanfarenzüge mit diversen Aufführungen verschiedener Tanzgruppen statt. Um 21 Uhr beginnt im Festzelt Ahlendorf die „Alles 90er“-Show mit den DJs Buffalo & Wallace. 

Am Samstag, 28.10.2023, beginnt um 10 Uhr der große Krämermarkt in den Straßen von Ortenberg, der bis zum Dienstagabend wieder die Besuchermassen anlocken wird. Zeitgleich startet auf dem alten Sportplatz (Platz an der Nidderbrücke) eine Stutenschau mit Prämierung. Die Landmaschinen- und Fahrzeugausstellung im Ausstellungsgelände und die 59. Kalter Markt Leistungsschau im Ausstellungszelt sind ab Samstagvormittag, 10.30 Uhr, ebenfalls präsent. Die offizielle Eröffnung der Leistungsschau ist um 10.30 Uhr, verbunden mit einem Unterhaltungskonzert mit dem Blasorchester „Eintracht“ Glauberg. Ab 13 Uhr präsentiert auf dem alten Sportplatz der Pferdesportverein Breitenhaide-Ortenberg ein buntes Showprogramm. Auf dem Gelände der Eventbühne Kalbsvilla spielen ab 20 Uhr die „Rock-Diamonds“ zum Live-Konzert auf. Unterhaltung mit der Partyband „Hessentaler“ ist ab 21 Uhr im Festzelt Ahlendorf angesagt.

Am Sonntag, 29.10.2023, beginnt um 9 Uhr wieder das bunte Markttreiben in den Straßen Ortenbergs. Ab 11 Uhr wird Live-Musik vom Balkon der „Hessenscheune“ am Festzelt Ahlendorf geboten. „Böhmisch und mehr“ heißt das Motto der „Oberhessische 7“, die ab 12 Uhr zum Frühschoppen an der Kalbsvilla aufspielt. Ab 13 Uhr veranstalten auch in diesem Jahr wieder die „Fahr- und Reitfreunde Haflingerhof Wolferborn" auf dem alten Sportplatz das Zweispänner-Kutschen-Geschicklichkeitsfahren um den so genannten „Ortenberg-Cup", und ab 15.30 Uhr ist im Festzelt Ahlendorf Rock’n’Roll mit den „Boptown Cats“ angesagt. Um 18 Uhr findet erstmals ein stimmungsvolles Ballonglühen auf dem Gelände des Pferdemarktes statt, für das der Ballon-Club Kinzig e.V. Langenselbold verantwortlich zeichnet.
 
Der Pferdemarkt auf dem alten Sportplatz beginnt am Montag, 30.10.2023, um 9 Uhr mit einem bunten Programm rund um Pferd, Vieh und Geflügel. Zum traditionellen Frühschoppen am Montag ab 11 Uhr spielen im Festzelt Ahlendorf die „Steigerwälder Knutschbär’n“ zur Unterhaltung der Gäste aus Nah und Fern. Bis 18 Uhr werden die Stimmungsmacher aus dem Frankenland auf der Bühne stehen. Von 11.30 bis 12.30 Uhr übernimmt der „Alpenteufel“ mit einem Show-Act das musikalische Zepter im Festzelt. Ab 19 Uhr bis gegen 22 Uhr ist Party mit einem DJ angesagt. Gleichzeitig gehen an der Kalbsvilla noch einmal die „Rock Diamonds“ zum Live-Konzert an den Start. Das große Brillant-Höhenfeuerwerk wird auch in diesem Jahr wieder am Montag um 19.30 Uhr abgeschossen. 

Am Dienstag beginnt der Krammarkt um 10 Uhr. An diesem Tag ist Familientag bei fast allen Fahr- und Vergnügungsgeschäften, Imbiss- und Getränkeständen im Bereich des Festplatzes. 

Der große Vergnügungspark auf dem Marktplatz ist natürlich schon ab Freitag-Spätnachmittag geöffnet. 

Wir würden uns sehr freuen, auch anlässlich des 757. Kalten Marktes wieder eine große Gästeschar in unserem schönen historischen Städtchen begrüßen zu können, und wünschen allen Besuchern des Kalten Marktes 2023 viele frohe und vergnügte Stunden in Ortenberg. 

Der Magistrat der Stadt Ortenberg sowie die Verantwortlichen des Kalten Marktes. 

Publiziert am: Mittwoch, 18. November 2009 (71414 mal gelesen)
Copyright © by Der Kalte Markt in Ortenberg

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]