Grußwort des Landrats

Liebe Besucherinnen und Besucher,

nicht viele Volksfeste in Deutschland können auf eine so lange Tradition zurückblicken wie der Kalte Markt in Ortenberg, der erstmals im 13. Jahrhundert stattfand und auch heute noch Jung und Alt begeistert.

Dabei hat der 757. Kalte Markt wie immer einiges an Abwechslung zu bieten: Der Krammarkt, die Landmaschinen- und Fahrzeugausstellung und die große Tierschau knüpfen an alte Traditionen an. Der Vergnügungspark sowie die zahlreichen Veranstaltungen und Konzerte stehen hingegen für zeitgenössischen Freizeitspaß.

So vereint der Kalte Markt Brauchtum und Freizeitvergnügen und bringt Menschen aus der ganzen Region zusammen.

Ich wünsche allen Ausstellerinnen und Ausstellern erfolgreiche Markttage und allen Gästen eine unterhaltsame und informative Zeit auf dem Kalten Markt.

Herzlichst

Ihr

Jan Weckler
Landrat

Publiziert am: Mittwoch, 18. November 2009 (24448 mal gelesen)
Copyright © by Der Kalte Markt in Ortenberg

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]