Grußwort der Bürgermeisterin

Liebe Leserin, lieber Leser,


Ortenberg, die Wetterau und Oberhessen sind zu allen Jahreszeiten wunderschön. Wer im letzten Jahr auf dem Kalten Markt war, wird sich sicher erinnern. 5 Tage Sonnenschein pur. Es war herrlich, im Riesenrad zu sitzen. Auf der einen Seite erblickte man die Ortenberger Altstadt, und auf der anderen Seite war am Horizont die Skyline von Frankfurt zu sehen.

Umrahmt vom herrlichen Naturzauber bunter Wälder, Wiesen und Felder in klarster Luft, so durften wir unseren Jubiläumsmarkt genießen.

Nun zum 751. Markt kommen wieder aufregende Möglichkeiten, um auf dem Marktplatz abzuheben und das bunte Markttreiben zu beobachten.

Viele Händler und auch unsere Vereine sind schon lange mit den Vorbereitungen beschäftigt.

Das Marktamt, die Behörden, der Bauhof - wir alle gemeinsam haben uns viele Gedanken gemacht, um auch diesen Markt wieder zu einem schönen langen Wochenende zu machen.

Das Leben in einer friedlichen, fröhlichen Gemeinschaft erleben zu können, ist wahrlich ein Grund zum Feiern.

Gekrönt wird dieser Markt vom Reformationstag, an dem wir uns in Deutschland an die Thesen von Martin Luther erinnern, die er vor 500 Jahren entwickelte. Diese Reformansätze prägen unser Leben auch heute noch.

Alle Generationen sind herzlich eingeladen, sich an diesem Wochenende fröhlich in Ortenberg zu begegnen. Unser Leben in der Gemeinschaft ist dann geprägt von Mandelduft und gebratenen Leckereien. Warme Obstsäfte, Glühwein und Bier schmecken auf der Straße so gut wie an keinem anderen Tag im Jahr.

Das Markttreiben bietet viele Produkte für Haus und Garten, die man ganz nach alter Tradition direkt einkaufen kann. Handgemachte Produkte, Pflanzenraritäten, Gewürze, die man riecht.

Ganz ohne Computer ist der Einkauf hier ein Erlebnis für die Sinne.

Gut essen können Sie auch in den Ortenberger Gastronomiebetrieben, im Festzelt und im Bürgerhaus. Kommen Sie doch schon zum Frühstück. Das wird immer beliebter und garantiert gute Parkplätze.

Aber achten Sie vor allem auf unser umfangreiches Busangebot, mit dem Sie aus vielen Orten der Umgebung sehr bequem und zuverlässig unser Marktgelände erreichen können.

Machen Sie Ihren Herbstspaziergang in Ortenberg und kommen Sie auch zum Feuerwerk oder zum Abschlusskonzert am Dienstagabend im Festzelt.

Wir wünschen allen, die auf dem Markt arbeiten viel Erfolg, allen die feiern, viel Spaß und uns allen gemeinsam ein gutes Miteinander, fröhliche Stunden und schöne Erinnerungen.

Liebe Grüße

Ulrike Pfeiffer-Pantring

751 – Siebenhunderteinundfünzig, wie immer zünftig und vernünftig!